Juli 09, 2014

Sonntags im Wald



Wenn es Sonntags so heiß ist wie dieses Wochenende, verbringen
wir den Tag gerne im Wald.
Es ist herrlich ruhig und kühl, und auch Picasso spaziert lieber im
Schatten und manchmal springt er mit seinen 9 Jahren herum wie eine junge Gams!





Und das Beste bei jeder Wanderung, ich finde immer
tolle Dinge zum dekorieren! Wie dieses Mal, diesen
wunderschönen Wiesenblumenstrauß!











Auch die Schwammerlsaison hat schon begonnen!!! Die warmen Temperaturen
 und der Regen der letzten Wochen waren ideal für die Pilze.
 Das freut besonders meinen Mann, er liebt es Pilze zu sammeln (und zu essen!)




Wir haben so viele gefunden, dass ich sogar ein Schwammerlgulasch kochen konnte!
 
Hier mein Rezept:
 
Schwammerlgulasch
 
ca. 500g Eierschwammerl (Pfifferlinge)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
2-3 Blätter Liebstöckel
3 EL Butter
2 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 EL Tomatenmark
250 ml Hühner- oder Gemüsesuppe
200 ml Obers (Sahne)
1 Schuß Cognac
Salz, Pfeffer
 
1. Die Pilze säubern und die Größeren, halbieren oder vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.
 
2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen und Eierschwammerl dazugeben. Unter gelegentlichem rühren, ca. 10 Minuten anbraten, bis die entstandenen Flüssigkeit verdampft ist.
 
3. Tomatenmark einrühren und mit Cognac ablöschen. Suppe und Obers zugießen und aufkochen lassen. Liebstöckel dazugeben. Die Temperatur reduzieren und weitere 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.
 
4. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken und die gehackte Petersilie dazugeben.
 
Das Ganze serviere ich in einem Suppenteller mit Serviettenknödel. Mmmmhhh!
 
 
 


Guten Appetit!
 
Alles Liebe
Eure Steffi


<a href="http://www.bloglovin.com/blog/12538243/?claim=v6kbh7x8mnb">Follow my blog with Bloglovin</a>

Bookmark and Share

Kommentare:

  1. liebe steffi ♥lichen dank für deine nette mail und willkommen im bloggerland:)
    dein blog ist zauberhaft und ich werde ganz sicher öfters vorbeischauen
    glg.aus kärnten
    ♥doris

    AntwortenLöschen
  2. ...und sobald du dein followergadget hast trage ich mich natürlich sofort ein :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Steffi,
    Ganz ganz herzlich Willkommen in der Bloggerwelt, schön Dich kennen zu lernen!!!
    Das Schwammerlgulasch schaut ja so was von lecker aus, und hat sicher auch so gut geschmeckt oder??
    Freu mich schon mehr von Dir zu erfahren.
    Schick Dir ganz ♥♥♥liche Grüße hab eine schöne Woche bis bald.
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Barbara! Ja, die ersten Schwammerl sind immer die Besten! glg

      Löschen