August 06, 2014

Dekorieren statt essen

 

Artischocken

Essen muß ich sie ja nicht unbedingt, aber zum dekorieren liebe ich sie!






Ich finde sie besonders schön auf unserem alten Küchentisch.
Da sie so lange halten, gebe ich sie immer wieder in verschiedene
Schüsseln und Schalen und es sieht immer anders aus!






Heute hab ich ein paar mehr Fotos gemacht, so seht
 ihr auch mal einen Teil unserer Küche










Picasso wollte auch unbedingt auf ein Bild ;)










Zum Abschluss schick' ich Euch noch einen Blumengruß aus meinem Garten und möchte mich bei Euch bedanken, das Ihr mich so herzlich in der Bloggerwelt aufgenommen habt!
Und für die vielen lieben Kommentare!
Ich freue mich über jedes einzelne wie verrückt!!!


Alles Liebe,
Steffi
Bookmark and Share

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    tolle Blogs, werden doch logisch gleich gut aufgenommen :))
    Freu mich, dass es Dich gibt.
    Artischoken sind klasse, ich mag sie gerne essen und
    als Deko sind sie wundervoll!
    Glg Christiane
    ... Vielleicht magst Du noch ins Lostöpfchen bei uns hüfpen?

    AntwortenLöschen
  2. Hej liebe Steffi,
    die Christiane hat recht ;-) Liebe Menschen werden hier gerne und sofort gut aufgenommen.
    :-)

    Die Artischoken sind wirklich ein wunderschönes Deko Objekt.
    Wie sie schmecken, weiß ich eigentlich gar nicht, fällt mir gerad ein :-)

    Ganz Herzliche Grüße aus OÖ
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. dekorativ und lecker sind sie, die kleinen artischocken. aber ich mag sie nur, wenn ich sie nicht selber kochen muss. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Steffi,
    ich nochmal :-)))
    Du wohnst ja in Tirol. Da gefällt es uns auch
    total gut. Mein Mann ist ja Österreicher :-)
    Kommt aus Bad Vöslau. Aber meine Schwägerin
    hat sich ein Häuschen in der Wildschönau gekauft
    und da sind wir ab Sonntag wieder (wie immer in
    den Ferien)! Frau mich schon.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh wie schön! Da habt Ihr Euch ja ein schönes Plätzchen für die Ferien ausgesucht!
      Bring doch ein bisschen Sonne mit!!!!!!!!
      Glg Steffi

      Löschen
  5. Liebe Steffi,
    jetzt ist mein Kommentar futsch hm :0(.
    Also auf ein neues lol.
    Mit Artischoken zu dekorieren mag ich auch sehr. Sie haben so etwas mediterranes.
    Ein Hauch vom Süden daheim auf dem Küchentisch.
    Apropo Küchentisch ... ich könnt mir deinen " alten " Küchentisch glatt mopswn so schön
    find ich den.Und deine Küche schaut ururur gemütlich aus.
    Hab versucht in deinem Kochbuch zu spinzen wie es wohl heißen mag.
    Schick dir liebe Waldfeengrüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,
      danke für deinen netten Kommentar! Das Kochbuch, dass am Küchentisch liegt ist die Einkochbibel! Das hab ich mir vor kurzem gekauft, um mir ein paar Inspirationen für die Gartenernte zu holen!
      glg

      Löschen
  6. Geht mir ähnlich, ich mag sie auch lieber als Deko als auf dem Teller. :-)
    Den alten Küchentisch finde ich übrigens ebenfalls super, sieht richtig gemütlich aus.
    Viele liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,
    danke für deinen lieben Kommentar bei mir. Da husche ich doch gleich mal bei dir vorbei und ich muss sagen, es gefällt mir sehr gut hier, da bleibe ich gern.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  8. Oh Steffi,
    die sind auf dem Tisch und auf dem Teller gut! Super fein sieht deine Küche aus, und so liebevoll dekoriert und die Fotos ... die sind wiedereinmal wundervoll!
    Eine tolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi,
    da bin ich nun auch auf deinem Blog, Nett sieht es bei dir aus. Besonders deine Küche. Sehr gemütlich
    Herzliche Grüße, bis bald dann mal. Maja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Steffi,
    so schön einladend ist es bei Dir und eine alte Küchewaage habe ich erspäht, so schön, ich hab auch so ein schönes altes Stück. Freu mich, dass Du mich gefunden hast, mal eine Bloggerin aus der Nähe, danke für Deinen lieben Kommentar bei mir. Hab Dich gleich mal bei Google+ dazugefügt, damit ich immer neues von Dir mitkriege :-)
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Steffi,
    was für eine gemütliche Küche! Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Das Geschirr, der Tisch oder gar der Mops? Meine Hündin liebt Möpse.. kicher!! Als sie noch ganz klein war, wusste sie sie nicht einzuschätzen, aber jetzt ist alles gut..
    Herzliche Grüße vom linken Niederrhein, Nicole

    AntwortenLöschen